Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Allgemeines
Der Besteller schließt mit Silbertau GmbH, Hirschenstr. 13, CH-6423 Seewen, Schweiz - unter Anerkennung der folgenden Geschäftsbedingungen einen rechtsverbindlichen Kaufvertrag. Die Bestellung des Käufers stellt ein Angebot an Silbertau GmbH dar und wird ohne schriftliche Auftragsbestätigung durch Silbertau GmbH rechtsgültig.

2. Preise
Alle auf der Bestell-Seite genannten Preise verstehen sich in EURO inkl. der jeweils gesetzlich gültigen MwSt. Wir liefern aus Deutschland. Zu den Preisen kommen bei Lieferungen nach Deutschland Versandkosten in Höhe von € 5,90 pauschal hinzu. Lieferungen nach Österreich berechnen wir mit € 9,90, in die Schweiz mit € 9,90. Für Lieferungen in andere Länder berechnen wir die tatsächlich entstehenden Paketgebühren der DHL.

3. Vertragsschluss
Der Vertrag kommt durch Annahme der Kundenbestellung durch Silbertau GmbH zustande. Die Annahme durch Silbertau GmbH erfolgt mit dem Erhalt der Ware durch den Kunden nach Übersendung der Ware durch Silbertau GmbH bzw. mit Ausführung der Dienstleistung beim Kunden durch Silbertau GmbH. Bestellt der Kunde per Internet, so wird Silbertau GmbH den Zugang der Bestellung unverzüglich auf elektronischem Wege bestätigen. Eine Vertragsannahme ist in einer Bestellbestätigung indes noch nicht zu sehen.

Die Vertragssprache ist Deutsch

4. Lieferung
Die Lieferung der bestellten Waren erfolgt unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit, Nachbestellmöglichkeit bei unseren Lieferanten, sowie der Belieferung durch unsere Lieferanten. Die Lieferzeit beträgt 2-3 Werktage. Der Käufer erhält bei seiner Bestellung eine Bestätigung per Email. Mit dieser Auftragsbestätigung gilt der Auftrag des Kunden als angenommen. Die Bearbeitung des Auftrags erfolgt - sofern die Ware am Lager verfügbar ist - innerhalb 24 Stunden. Ist eine bestellte Ware nicht verfügbar, bestellen wir diese in Absprache mit dem Käufer auf Wunsch nach und senden die komplette Bestellung zusammen ab. Wir beliefern Kunden ausschließlich nach Zahlung per Lastschrifteinzug, per PayPal, per Vorkasse (Überweisung des Rechnungsbetrages auf unser Konto) oder per Kreditkarte.

5. Mindestbestellwert
Ein Mindestbestellwert ist nicht festgelegt.

6. Versandgebühren

Deutschland  5,90 Euro
Österreich 9,90 Euro
Schweiz 9,90 Euro







Versandgebühren für andere Länder auf Anfrage.

Zu Ihrer Information:
Bei Lieferungen in das Nicht-EU Ausland fallen zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren an. Weitere Informationen zu Zöllen finden Sie beispielsweise unter diesem Link und zur Einfuhrumsatzsteuer unter diesem Link sowie speziell für die Schweiz unter diesem Link. 

7. Widerrufsbelehrung für die Lieferung von WAREN

Widerrufsbelehrung: 

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns 
Silbertau GmbH
Hirschenstr. 13 
CH-6423 Seewen
Schweiz

E-Mail: info@silbertau.com
Telefon: +49 7154 9601961

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster-Widerrufsformular oder eine andere eindeutige Erklärung auch auf unserer Webseite (www.silbertau.com) elektronisch ausfüllen und übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, so werden wir Ihnen unverzüglich (z.B. per E-Mail) eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs übermitteln.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstige Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses
Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ausschluss des Widerrufsrechtes
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen
- zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
- zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,
- zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
- zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,
- zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat,
- zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde
- zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

Ende der Widerrufsbelehrung 

Allgemeine Hinweise

1. Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen der Ware. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Verpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden.

2. Senden Sie die Ware bitte möglichst nicht unfrei an uns zurück. Wir erstatten Ihnen auch gerne auf Wunsch vorab die Portokosten, sofern diese nicht von Ihnen selbst zu tragen sind.

3. Bitte beachten Sie, dass die vorgenannten Ziffern 1-2 nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind.

 

8. Rücksendekosten
Im Fall des Widerrufs ist der Kunde verpflichtet, die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen.

9. Eigentumsvorbehalt
Gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. Dies gilt insbesondere im Hinblick auf das Warenrückgaberecht des Käufers. Das Eigentumsrecht geht erst mit Ablauf der Frist zum Widerruf bzw. der Frist zur Warenrückgabe an den Käufer über, sofern die Waren vollständig bezahlt wurden.

10. Datenverarbeitung
Der Kunde willigt in die notwendige Verarbeitung seiner uns gegenüber angegebenen Daten ein. Diese werden von uns zum Zwecke der Unterrichtung, des Versands, der steuerlichen Pflichtangaben und zum Zwecke der Rechnungslegung gespeichert und verwendet. Wir versichern, dass wir die Daten nicht an andere Dritte weitergeben.

Auf unserer Webseite ist Google Analytics im Einsatz. Weitere Informationen finden Sie unter:
8.1 Datenschutzhinweise von Google Inc.

Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft hier widersprochen werden.

11. Einzug des Rechnungsbetrags
Der Einzug des Rechnungsbetrages ist abhängig von der gewählten Zahlungsart des Kunden. Bei Lastschriften wird das vom Kunden angegebene Bankkonto belastet, sobald die bestellte Ware unser Haus verlässt. Sollte der Kunde per PayPal oder per Kreditkarte bestellen, werden unsere Partner PayPal (für Bezahlungen mit PayPal) sofort beauftragt eine entsprechende Abbuchung vorzunehmen.

12. Zahlung per Rechnung und Finanzierung
In Zusammenarbeit mit BillSafe bieten wir Ihnen in Kürze den Rechnungskauf als Zahlungsoptionen.

13. Schlussbestimmung
Gerichtsstand für Streitigkeiten aus dem geschlossenen Vertrag ist 6423 Seewen, Schweiz. Sollte eine der hier festgelegten Bestimmungen unwirksam sein, so wird diese durch eine wirksame Bestimmung ersetzt, bzw. ergänzt. Die Wirksamkeit der verbleibenden Bestimmungen bleibt hiervon unberührt.

Stand: 13.06.2014